Differences

This shows you the differences between two versions of the page.

Link zu dieser Vergleichsansicht

h:hegemonialapparat [2011/03/20 04:41]
127.0.0.1 Externe Bearbeitung
h:hegemonialapparat [2015/03/26 23:07] (aktuell)
Zeile 14: Zeile 14:
  
  
-Gramsci analysiert mit dem [[b:Begriff]] //apparato egemonico //bzw//. apparato di egemonia //gesellschaftliche Felder, auf denen um ›[[f:Führung]]‹ gerungen wird. Vor dem Hintergrund der Niederlage der italienischen [[a:Arbeiterbewegung]] angesichts des [[f:Faschismus]], den Anfängen der Stalinisierung in der Sowjetunion sowie der Neuformierung des [[k:Kapitalismus]] durch die fordistische Produktions- und Lebensweise zielt der Begriff auf eine Analyse solcher [[f:Form]]en und Dimensionen von [[h:Herrschaft]] bzw. der Machteroberung der unterdrückten Klassen, die auf Überzeugung (und nicht direkt auf [[g:Gewalt]] oder ihrer Androhung) beruhen: »Als H kann jede [[i:Institution]], jeder Ort oder Agent definiert werden, der die [[h:Hegemonie]] einer Klasse über die anderen organisiert, vermittelt und  gewährleistet.« (Francioni 1984) Die zunehmende [[b:Bedeutung]] von H.en kann sich, trotz ziviler Errungenschaften, in wachsender Subalternität der ›Vielen‹ gegenüber den ›Wenigen‹ ausdrücken. Demgegenüber entwirft Gramsci seine ›Philosophie der Praxis‹ als Projekt, solche Subalternität zu überwinden. Die Installierung eines H kommt einer »philosophischen Reform« gleich: Insofern sie »ein neues ideologisches Terrain schafft, bewirkt sie eine Reform der Bewusstseine und der [[e:Erkenntnis]]methoden, ist sie eine Erkenntnistatsache, eine philosophische Tatsache« (//Gef// 6). +Gramsci analysiert mit dem Begriff //apparato egemonico //bzw//. apparato di egemonia //gesellschaftliche Felder, auf denen um ›[[f:Führung]]‹ gerungen wird. Vor dem Hintergrund der Niederlage der italienischen [[a:Arbeiterbewegung]] angesichts des [[f:Faschismus]], den Anfängen der Stalinisierung in der Sowjetunion sowie der Neuformierung des [[k:Kapitalismus]] durch die fordistische Produktions- und <!--[-->[[l:Lebensweise, Lebensbedingungen|Lebensweise]]<!--]--> zielt der Begriff auf eine Analyse solcher Formen und Dimensionen von [[h:Herrschaft]] bzw. der <!--[-->[[m:Macht|Macht]]<!--]-->eroberung der unterdrückten Klassen, die auf Überzeugung (und nicht direkt auf [[g:Gewalt]] oder ihrer Androhung) beruhen: »Als H kann jede [[i:Institution]], jeder Ort oder Agent definiert werden, der die [[h:Hegemonie]] einer Klasse über die anderen organisiert, vermittelt und  gewährleistet.« (Francioni 1984) Die zunehmende Bedeutung von H.en kann sich, trotz ziviler Errungenschaften, in wachsender Subalternität der ›Vielen‹ gegenüber den ›Wenigen‹ ausdrücken. Demgegenüber entwirft Gramsci seine ›Philosophie der Praxis‹ als Projekt, solche Subalternität zu überwinden. Die Installierung eines H kommt einer »philosophischen Reform« gleich: Insofern sie »ein neues ideologisches Terrain schafft, bewirkt sie eine Reform der Bewusstseine und der Erkenntnismethoden, ist sie eine Erkenntnistatsache, eine philosophische Tatsache« (//Gef// 6). 
    
  
-➫ [[a:Abbau des Staates]],  [[a:Absterben des Staates]],  [[a:Alltagsverstand]],  [[a:Amerikanismus]], [[a:Austromarxismus]],  [[b:Basis]],  [[b:befehlsadministratives System]],  [[b:Bürokratie]], [[d:Diktatur des Proletariats]],  [[e:Edukationismus]],  [[e:ethisch-politisch]], [[e:Eurokommunismus]],  [[g:Gefängnishefte]],  [[g:geschichtlicher Block]],  [[g:gesunder Menschenverstand]],  [[g:Grammatik]],  [[g:Gramscismus]],  [[h:Hegemonie]], [[i:Ideologietheorie]],  [[i:ideologische Staatsapparate/repressiver Staatsapparat]],  [[i:integraler Staat]],  [[i:Intellektuelle]],  Klassenkämpfe, [[k:Kohärenz]],  [[k:Kräfteverhältnis]]se,  Pariser [[k:Kommune]],  Partei, Parteiapparat,  passive Revolution,  Risorgimento,  Staat, Staatsapparat,  Stellungskrieg/[[b:Bewegung]]skrieg,  Studentenbewegung, Subalternität,  Superstruktur,  Zivilgesellschaft +➫ [[a:Abbau des Staates]],  [[a:Absterben des Staates]],  [[a:Alltagsverstand]],  [[a:Amerikanismus]], [[a:Austromarxismus]],  [[b:Basis]],  [[b:befehlsadministratives System]],  [[b:Bürokratie]], [[d:Diktatur des Proletariats]],  [[e:Edukationismus]],  [[e:ethisch-politisch]], [[e:Eurokommunismus]],  [[g:Gefängnishefte]],  [[g:geschichtlicher Block]],  [[g:gesunder Menschenverstand]],  [[g:Grammatik]],  [[g:Gramscismus]],  [[h:Hegemonie]], [[i:Ideologietheorie]],  [[i:ideologische Staatsapparate/repressiver Staatsapparat]],  [[i:integraler Staat]],  [[i:Intellektuelle]],  [[k:Klassenkampf]], [[k:Kohärenz]],  [[k:Kräfteverhältnis]],  Pariser Kommune,  Partei, Parteiapparat,  passive Revolution,  Risorgimento,  Staat, Staatsapparat,  Stellungskrieg/Bewegungskrieg,  Studentenbewegung, Subalternität,  Superstruktur,  Zivilgesellschaft 
    
  
-[[http://www.inkrit.de/e_sx.php?id=457|{{artikel_per_email.jpg}}]] +[[http://www.inkrit.de/e_sx.php?id=457|{{:artikel_per_email.jpg}}]] 
  
  
 
InkriT Spende/Donate     Kontakt und Impressum: Berliner Institut für kritische Theorie e.V., c/o Tuguntke, Rotdornweg 7, 12205 Berlin
h/hegemonialapparat.txt · Zuletzt geändert: 2015/03/26 23:07 (Externe Bearbeitung)     Nach oben
Recent changes RSS feed Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki Design by Chirripó