Differences

This shows you the differences between two versions of the page.

Link zu dieser Vergleichsansicht

m:menschenbild [2018/03/22 19:33]
christian
m:menschenbild [2018/03/22 19:33] (aktuell)
christian
Zeile 17: Zeile 17:
 III. //Kritische Psychologie//. – Der Anspruch der [[k:kritische Psychologie|Kritischen Psychologie]] ist der einer wissenschaftlichen Neugründung der Psychologie. Die Analyse setzt mit der Rekonstruktion des <!--[-->[[g:Gegenstand|Gegenstands]]<!--]--> ein, fragt nach der »im Gegenwärtigen liegenden Historizität« des Psychischen, um von hier aus ›Verkürzungen‹, »wegisolierte« Zusammenhänge, Verfehlen »zentraler Spezifizierungen«, falschen Kontext usw. aufzuweisen (Holzkamp 1983a, 51). III. //Kritische Psychologie//. – Der Anspruch der [[k:kritische Psychologie|Kritischen Psychologie]] ist der einer wissenschaftlichen Neugründung der Psychologie. Die Analyse setzt mit der Rekonstruktion des <!--[-->[[g:Gegenstand|Gegenstands]]<!--]--> ein, fragt nach der »im Gegenwärtigen liegenden Historizität« des Psychischen, um von hier aus ›Verkürzungen‹, »wegisolierte« Zusammenhänge, Verfehlen »zentraler Spezifizierungen«, falschen Kontext usw. aufzuweisen (Holzkamp 1983a, 51).
  
-Das ›Mensch‹-Sprachmaterial ist in der [[f:funktional-historische Analyse|»funktional-historischen« Analyse]] der Entwicklung des Psychischen (55) weitgehend von der ›[[b:Bild]]‹-Haftigkeit gereinigt und taucht in folgenden Zusammenhängen auf: erstens als Haupteinschnitt, auf den das »historische Herangehen« stößt, als »menschliche Qualität« oder »Ausprägungform«, »menschlich-gesellschaftliches Spezifitätsniveau«, [[e:Evolution]] »zum Menschen hin«, Entwicklung des »Mensch-Welt-Zusammenhangs«; zweitens als – und dies ist wahrscheinlich einer der wichtigsten Begriffe, den die Kritische Psychologie, Marx folgend, aufgenommen hat – Frage nach der »gesellschaftlichen Natur des Menschen« (178ff, 186ff, 209ff u. 250ff). Hier geht es um die evolutionär entstandene, biologisch verankerte, den Dominanzwechsel zur gesellschaftlich-historischen Lebensgewinnung ermöglichende Potenz zur Vergesellschaftung.+Das ›Mensch‹-Sprachmaterial ist in der [[f:funktional-historische Analyse|»funktional-historischen« Analyse]] der Entwicklung des Psychischen (55) weitgehend von der ›[[b:Bild]]‹-Haftigkeit gereinigt und taucht in folgenden Zusammenhängen auf: erstens als Haupteinschnitt, auf den das »historische Herangehen« stößt, als »menschliche Qualität« oder »Ausprägungsform«, »menschlich-gesellschaftliches Spezifitätsniveau«, [[e:Evolution]] »zum Menschen hin«, Entwicklung des »Mensch-Welt-Zusammenhangs«; zweitens als – und dies ist wahrscheinlich einer der wichtigsten Begriffe, den die Kritische Psychologie, Marx folgend, aufgenommen hat – Frage nach der »gesellschaftlichen Natur des Menschen« (178ff, 186ff, 209ff u. 250ff). Hier geht es um die evolutionär entstandene, biologisch verankerte, den Dominanzwechsel zur gesellschaftlich-historischen Lebensgewinnung ermöglichende Potenz zur Vergesellschaftung.
  
 ➫ [[a:Affe]], [[a:Anthropologie]], [[b:Bedürfnis]], [[b:Befriedigung]], <!--[-->[[d:Darwinismus|Darwinismus]]<!--]-->, [[e:Ensemble der gesellschaftlichen Verhältnisse]], [[e:Evolution]], [[f:falsche Bedürfnisse]], [[f:Feuerbach-Thesen]], [[f:Freudomarxismus]], [[f:funktional-historische Analyse]], [[h:Handlung]], <!--[-->[[h:Handlungsfähigkeit|Handlungsfähigkeit]]<!--]-->, [[i:Individualität]], <!--[-->[[k:Kampf ums Dasein|Kampf ums Dasein]]<!--]-->, [[k:Kritische Psychologie]], [[k:Kulturhistorische Schule]], <!--[-->[[l:Lamarckismus|Lamarckismus]]<!--]-->, <!--[-->[[l:Lebensführung|Lebensführung]]<!--]-->, <!--[-->[[l:Lebensweise, Lebensbedingungen|Lebensweise/Lebensbedingungen]]<!--]-->, <!--[-->[[l:Lernen|Lernen]]<!--]-->, [[m:Menschwerdung]], Motivation, Neuer Mensch, Praxis, produktive Bedürfnisse, Psychoanalyse, Psychologie, Sinnlichkeit, Sozialdarwinismus, Subjekt, Subjektwissenschaft, Unbewusstes, Vergesellschaftung, Wesen des Menschen, zweite Natur ➫ [[a:Affe]], [[a:Anthropologie]], [[b:Bedürfnis]], [[b:Befriedigung]], <!--[-->[[d:Darwinismus|Darwinismus]]<!--]-->, [[e:Ensemble der gesellschaftlichen Verhältnisse]], [[e:Evolution]], [[f:falsche Bedürfnisse]], [[f:Feuerbach-Thesen]], [[f:Freudomarxismus]], [[f:funktional-historische Analyse]], [[h:Handlung]], <!--[-->[[h:Handlungsfähigkeit|Handlungsfähigkeit]]<!--]-->, [[i:Individualität]], <!--[-->[[k:Kampf ums Dasein|Kampf ums Dasein]]<!--]-->, [[k:Kritische Psychologie]], [[k:Kulturhistorische Schule]], <!--[-->[[l:Lamarckismus|Lamarckismus]]<!--]-->, <!--[-->[[l:Lebensführung|Lebensführung]]<!--]-->, <!--[-->[[l:Lebensweise, Lebensbedingungen|Lebensweise/Lebensbedingungen]]<!--]-->, <!--[-->[[l:Lernen|Lernen]]<!--]-->, [[m:Menschwerdung]], Motivation, Neuer Mensch, Praxis, produktive Bedürfnisse, Psychoanalyse, Psychologie, Sinnlichkeit, Sozialdarwinismus, Subjekt, Subjektwissenschaft, Unbewusstes, Vergesellschaftung, Wesen des Menschen, zweite Natur

Sitemap

This is a sitemap over all available pages ordered by namespaces.

Page Actions
Wiki Actions
User Actions
Submit This Story
 
InkriT Spende/Donate     Kontakt und Impressum: Berliner Institut für kritische Theorie e.V., c/o Tuguntke, Rotdornweg 7, 12205 Berlin
m/menschenbild.txt · Zuletzt geändert: 2018/03/22 19:33 von christian     Nach oben
Recent changes RSS feed Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki Design by Chirripó