Warning: strpos(): Empty needle in /homepages/7/d84648464/htdocs/e_inkritpedia/e_maincode/lib/plugins/translation2/action.php on line 53

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /homepages/7/d84648464/htdocs/e_inkritpedia/e_maincode/lib/plugins/translation2/action.php:53) in /homepages/7/d84648464/htdocs/e_inkritpedia/e_maincode/inc/actions.php on line 187
Bürgerrechte []

Bürgerrechte

A: al-ḥuqūq al-madanīya. – E: civil rights. – F: droits civiques. – R: graždanskie prava. – S: derechos cívicos. – C: gongmin quan

Hartmut Wagner

HKWM 2, 1995, Spalten 400-405

In seiner Schrift Zur Judenfrage führt Marx den Begriff B in der Form des »Staatsbürgerrechts« ein, das er als die Gesamtheit derjenigen »politischen Rechte, […] die nur in der Gemeinschaft mit anderen ausgeübt werden« (…), definiert. Er differenziert dabei zwischen den »droits du citoyen«, welche die staatsbürgerlichen Partizipationsrechte bezeichnen, und den »droits de l'homme«, die als »Rechte des Mitglieds der bürgerlichen Gesellschaft« gestatten, »alles zu tun und zu treiben, was keinem anderen schadet« (unter Bezugnahme auf Art. 6 der Frz. Verfassung von 1793). […]

Die nichtinstrumentalistische Auffassung des jungen Marx bezüglich der Bedeutung der Staatsbürger- und Freiheitsrechte und der naturrechtlichen Emanzipationsformeln setzt sich […] in seinem Spätwerk fort. Nur ist dort seine Sicht in der Weise modifiziert, dass sich das kritische Interesse nicht mehr am Problem der Aufspaltung des Menschen in den Staats- und den Besitzbürger entzündet, sondern auf die Tiefenstruktur der kapitalistischen Produktionsweise konzentriert. Diese Kritik intendiert die Zerstörung jenes Scheins, der das Verhältnis der in den naturrechtlichen Emanzipationspostulaten zutagetretenden normativen Kriterien eines Systems der Freiheit und Gleichheit zu ihrer im produktionsvermittelten Austausch der bürgerlichen Gesellschaft Ausdruck findenden Realität kennzeichnet.

[…Die] in der mangelnden Reflexion auf die emanzipative Kohärenz von politischer und persönlicher Freiheit bei Marx angelegte Leerstelle spielte in den Auseinandersetzungen um die Rolle, Geltung und Reichweite der B in der Nachfolge von Marx eine gewichtige Rolle.

Besitz/Eigentum, bürgerliche Gesellschaft, bürgerliche Revolution, Demokratie, Demokratie/Diktatur des Proletariats, Diktatur des Proletariats, Emanzipation, Freiheit, Gemeinwesen, Gerechtigkeit, Gleichheit, Hegelianismus, Hegel-Kritik, Individuum, Luxemburgismus, Macht, Menschenrechte, Naturrecht, Recht, Rechtsstaat, Rechtssubjekt, Reich der Freiheit, Staat, Verfassung, Zivilgesellschaft

artikel_per_email.jpg

 
InkriT Spende/Donate     Kontakt und Impressum: Berliner Institut für kritische Theorie e.V., c/o Tuguntke, Rotdornweg 7, 12205 Berlin
b/buergerrechte.txt · Zuletzt geändert: 2018/02/26 21:29 (Externe Bearbeitung)     Nach oben
Recent changes RSS feed Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki Design by Chirripó