Warning: strpos(): Empty needle in /homepages/7/d84648464/htdocs/e_inkritpedia/e_maincode/lib/plugins/translation2/action.php on line 53

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /homepages/7/d84648464/htdocs/e_inkritpedia/e_maincode/lib/plugins/translation2/action.php:53) in /homepages/7/d84648464/htdocs/e_inkritpedia/e_maincode/inc/actions.php on line 187
Bewußtsein []

Bewußtsein

A: wa‛ī, idrāk. – E: consciousness. – F: conscience. – R: soznanie. – S: concienca. – C: yishi

Wolfgang Fritz Haug

HKWM 2, 1995, Spalten 212-225

Zentral für die Selbstauslegung des klassischen bürgerlichen Subjekts und »der eigentliche Proteus der Philosophie« seiner Epoche (Cassirer 1954), ist B vielleicht die »selbstverständlichste« Kategorie des modernen Denkens, deren Bedeutung zudem unmittelbar klar scheint: als innere Repräsentation des Akteurs meint sie die Tatsache, daß – und die Weise, wie etwas für uns da ist, einschließlich unserer selbst, von dem wir es unterscheiden. Heidegger substituiert sie, dieser Artikulation folgend, durch Dasein, Sartre durch Für-sich. Das reagiert auf Nietzsches Angriff auf den philosophischen Status und die Kompetenz des »B« (»das meiste bewußte Denken eines Philosophen ist durch seine Instinkte heimlich geführt«, Jenseits, Aph. 3), der seinerseits auf marxistische Ideen reagierte, die er vermutlich über Engels' Anti-Dühring kannte. – Zur Veränderung menschlichen Selbstverständnisses hinsichtlich des Status des B führte vor allem Freuds Erforschung des Unbewußten, von Althusser (1976) dahingehend zusammengefaßt, »daß das menschliche Subjekt dezentriert ist, konstituiert durch eine Struktur, die ebensowenig ein ›Zentrum‹ besitzt – es sei denn im imaginären Verkennen des ›Ich‹, d.h. in den ideologischen Formationen, in denen dieses sich ›anerkennt/wiedererkennt‹«.

Abbild, Aneignung, Anerkennung, anschauender Materialismus, Antiideologie, Antiphilosophie, Antizipation, Arbeitsteilung, Aufhebung, Aufhebung der Philosophie, Aufklärung, Bedeutung, Bewußtheit, Brecht-Linie, Camera obscura, Charaktermaske, Denken, Determinismus, Empirie/Theorie, Erfahrung, Erkenntnis, falsches Bewusstsein, Genesis, Grundfrage der Philosophie, Hegel-Kritik, Hegemonie, Ideologiekritik, Ideologietheorie, Innenwelt/Außenwelt, Klassenbewusstsein, Kritik, Kritische Psychologie, Materie, Praxis, Spontaneität, Sprache, Subjekt, Unbewußtes, Ungleichzeitigkeit, Vernunftkritik, westlicher Marxismus, Widerspiegelung, Wissen

artikel_per_email.jpg

 
InkriT Spende/Donate     Kontakt und Impressum: Berliner Institut für kritische Theorie e.V., c/o Tuguntke, Rotdornweg 7, 12205 Berlin
b/bewusstsein.txt · Zuletzt geändert: 2013/01/28 23:19 von christian     Nach oben
Recent changes RSS feed Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki Design by Chirripó