Differences

This shows you the differences between two versions of the page.

Link zu dieser Vergleichsansicht

f:formalabstraktion_realabstraktion [2012/10/25 14:17]
christian
f:formalabstraktion_realabstraktion [2018/02/26 21:29] (aktuell)
Zeile 19: Zeile 19:
  
  
-In der marxschen KrpÖ dient der Begriff der F zur Kritik eines wichtigen Aspekts der Methode der [[k:klassische politische Ökonomie|klassischen politischen Ökonomie]]. Marx zufolge hat Ricardo, nachdem er »das Gesetz der Werte«, die »Bestimmung der Wertgröße der Ware durch die Arbeitszeit«, in Anlehnung an Smith herausgefunden hatte, unmittelbar »die übrigen ökonomischen Verhältnisse« diesem »einfachen Wertverhältnis anzupassen«, also eine »große Mannigfaltigkeit der Erscheinung« auf dieses Gesetz zurückzuführen versucht (//TM//). Diese Reduktion überspringt »notwendige Mittelglieder« und fasst die Erscheinungen »//direkt// als Bewähr oder Darstellung« des betreffenden Gesetzes auf (...). Ein reduktives Theorem dieser Art nennt Marx »formale Abstraktion« (...) oder »gewaltsame Abstraktion« (...): es handelt sich dabei um »formelle [[a:Anwendung]] derselben Prinzipien auf verschiedenes [...] Material« (...). +In der marxschen KrpÖ dient der Begriff der F zur <!--[-->[[k:Kritik|Kritik]]<!--]--> eines wichtigen Aspekts der Methode der [[k:klassische politische Ökonomie|klassischen politischen Ökonomie]]. Marx zufolge hat Ricardo, nachdem er »das Gesetz der Werte«, die »Bestimmung der Wertgröße der Ware durch die Arbeitszeit«, in Anlehnung an Smith herausgefunden hatte, unmittelbar »die übrigen ökonomischen Verhältnisse« diesem »einfachen Wertverhältnis anzupassen«, also eine »große Mannigfaltigkeit der Erscheinung« auf dieses Gesetz zurückzuführen versucht (//TM//). Diese Reduktion überspringt »notwendige Mittelglieder« und fasst die Erscheinungen »//direkt// als Bewähr oder Darstellung« des betreffenden Gesetzes auf (...). Ein reduktives Theorem dieser Art nennt Marx »formale Abstraktion« (...) oder »gewaltsame Abstraktion« (...): es handelt sich dabei um »formelle [[a:Anwendung]] derselben Prinzipien auf verschiedenes [...] Material« (...). 
  
  
Zeile 25: Zeile 25:
  
  
-Dem setzt Marx das methodische Postulat entgegen, die begrifflichen Abstraktionen wirklichen Relationen und Prozessen anzumessen. Die fundamentalen Abstraktionen im //Kapital, //wie [[a:abstrakte Arbeit]], Wert, Mehrwert, [[k:Kapital]] im allgemeinen u.dgl., beanspruchen, »historische Abstraktionen« zu sein, die »nur auf der Grundlage einer bestimmten ökonomischen [[e:Entwicklung]] der Gesellschaft vorgenommen werden« können (...). Sie sind etwas ganz Reales. Z.B. sei das »Kapital im allgemeinen«, obwohl es »nur als eine Abstraktion« erscheint, »selbst eine reelle Existenz« (//Gr//). Weiter sei die im »gesellschaftlichen Produktionsprozess täglich« vollzogene, »als eine Abstraktion« erscheinende »Auflösung aller Waren in Arbeitszeit [...] keine größere Abstraktion, aber zugleich keine minder reelle, als die aller organischen [[k:Körper]] in Luft« (//Zur Kritik//). Schließlich: »Diejenigen, die die Verselbständigung des Werts als bloße Abstraktion betrachten, vergessen, dass die [[b:Bewegung]] des industriellen Kapitals diese Abstraktion in actu ist.« (//K II//) +Dem setzt Marx das methodische Postulat entgegen, die begrifflichen Abstraktionen wirklichen Relationen und Prozessen anzumessen. Die fundamentalen Abstraktionen im //Kapital, //wie [[a:abstrakte Arbeit]], Wert, <!--[-->[[m:Mehrwert|Mehrwert]]<!--]-->, [[k:Kapital]] im allgemeinen u.dgl., beanspruchen, »historische Abstraktionen« zu sein, die »nur auf der Grundlage einer bestimmten ökonomischen [[e:Entwicklung]] der Gesellschaft vorgenommen werden« können (...). Sie sind etwas ganz Reales. Z.B. sei das »Kapital im allgemeinen«, obwohl es »nur als eine Abstraktion« erscheint, »selbst eine reelle Existenz« (//Gr//). Weiter sei die im »gesellschaftlichen Produktionsprozess täglich« vollzogene, »als eine Abstraktion« erscheinende »Auflösung aller Waren in Arbeitszeit [...] keine größere Abstraktion, aber zugleich keine minder reelle, als die aller organischen [[k:Körper]] in Luft« (//Zur Kritik//). Schließlich: »Diejenigen, die die Verselbständigung des Werts als bloße Abstraktion betrachten, vergessen, dass die [[b:Bewegung]] des industriellen Kapitals diese Abstraktion in actu ist.« (//K II//) 
  
  
Zeile 37: Zeile 37:
    
  
-[[http://www.inkrit.de/e_sx.php?id=827|{{artikel_per_email.jpg}}]] +[[http://www.inkrit.de/e_sx.php?id=827|{{:artikel_per_email.jpg}}]] 

Sitemap

This is a sitemap over all available pages ordered by namespaces.

Page Actions
Wiki Actions
User Actions
Submit This Story
 
InkriT Spende/Donate     Kontakt und Impressum: Berliner Institut für kritische Theorie e.V., c/o Tuguntke, Rotdornweg 7, 12205 Berlin
f/formalabstraktion_realabstraktion.1351167456.txt.gz · Zuletzt geändert: 2012/10/25 14:17 von christian     Nach oben
Recent changes RSS feed Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki Design by Chirripó