Differences

This shows you the differences between two versions of the page.

Link zu dieser Vergleichsansicht

g:gleichstellungspolitik [2018/02/26 21:29]
127.0.0.1 Externe Bearbeitung
g:gleichstellungspolitik [2018/03/07 18:01] (aktuell)
flo
Zeile 14: Zeile 14:
  
  
-»Niemand darf wegen seines [[g:Geschlecht]]s, seiner Abstammung, seiner Rasse, seiner Sprache, seiner [[h:Heimat]] und Herkunft, seines [[g:Glauben]]s, seiner religiösen oder politischen Anschauungen benachteiligt oder bevorzugt werden. Niemand darf wegen seiner Behinderung benachteiligt werden« (Grundgesetz der BRD, Art. 3.2) – dieses Diskriminierungsverbot gehört zum Kernbestand moderner Rechtsstaatlichkeit und [[d:Demokratie]]. Es enthält die [[a:Anerkennung]] von Unterschieden z.B. des Glaubens oder der politischen Überzeugung und delegitimiert die auf diesen beruhenden Ungleichheitsverhältnisse. Entsprechend zielt Gp auf »institutionelle Verankerung des Anspruchs auf Gleichberechtigung« (Holland-Cunz 1996) in Gesetzen und Einrichtungen bes. auf staatlicher, kommunaler, verbandlicher und betrieblicher Ebene. Sie soll Ungleichbehandlungen ›ohne sachlichen Grund‹ beseitigen und bislang benachteiligte Gruppen aktiv fördern. So nötig Gp ist, so fragwürdig können ihre Effekte sein. +»Niemand darf wegen seines [[g:Geschlecht|Geschlechts]], seiner Abstammung, seiner Rasse, seiner Sprache, seiner [[h:Heimat]] und Herkunft, seines [[g:Glauben|Glaubens]], seiner religiösen oder politischen Anschauungen benachteiligt oder bevorzugt werden. Niemand darf wegen seiner Behinderung benachteiligt werden« (Grundgesetz der BRD, Art. 3.2) – dieses Diskriminierungsverbot gehört zum Kernbestand moderner Rechtsstaatlichkeit und [[d:Demokratie]]. Es enthält die [[a:Anerkennung]] von Unterschieden z.B. des Glaubens oder der politischen Überzeugung und delegitimiert die auf diesen beruhenden Ungleichheitsverhältnisse. Entsprechend zielt Gp auf »institutionelle Verankerung des Anspruchs auf Gleichberechtigung« (Holland-Cunz 1996) in Gesetzen und Einrichtungen bes. auf staatlicher, kommunaler, verbandlicher und betrieblicher Ebene. Sie soll Ungleichbehandlungen ›ohne sachlichen Grund‹ beseitigen und bislang benachteiligte Gruppen aktiv fördern. So nötig Gp ist, so fragwürdig können ihre Effekte sein. 
    
  
-➫ [[a:Arbeit]], [[a:Arbeitsteilung]],  [[d:Demokratie]],  [[e:Egalitarismus]],  [[f:Feminismus]], [[f:Frauenbewegung]],  [[f:Frauenarbeitspolitik]],  [[g:Gender Mainstreaming]], [[g:Gerechtigkeit]],  [[g:Gesamtarbeit]],  [[g:Geschlecht]],  [[g:Geschlechterdemokratie]], [[g:Geschlechterverhältnisse]],  [[g:Geschlechtervertrag]],  [[g:gesellschaftlich notwendige Arbeit/Arbeitszeit]],  [[g:Gewalt]],  [[g:Gewerkschaften]],  [[g:Gleichheit]],  [[g:Grundrechte]], [[h:Herrschaft]],  [[h:Homosexualität]],  [[k:Kapitalismus]],  [[k:Kommunalpolitik]], <!--[-->[[l:Lesbenbewegung|Lesbenbewegung]]<!--]-->,  <!--[-->[[l:Lohnarbeit|Lohnarbeit]]<!--]-->,  <!--[-->[[m:Marginalisierung|Marginalisierung]]<!--]-->,  <!--[-->[[m:Menschenrechte|Menschenrecht]]<!--]-->eMinderheiten,  Neue Soziale Bewegungen,  Patriarchat,  Politik, Quotierung,  Rechte,  Reformismus,  Staat,  Suffragetten,  Ungleichheit, Unrecht,  Unterdrückung +➫ [[a:Arbeit]], [[a:Arbeitsteilung]],  [[d:Demokratie]],  [[e:Egalitarismus]],  [[f:Feminismus]], [[f:Frauenbewegung]],  [[f:Frauenarbeitspolitik]],  [[g:Gender Mainstreaming]], [[g:Gerechtigkeit]],  [[g:Gesamtarbeit]],  [[g:Geschlecht]],  [[g:Geschlechterdemokratie]], [[g:Geschlechterverhältnisse]],  [[g:Geschlechtervertrag]],  [[g:gesellschaftlich notwendige Arbeit/Arbeitszeit]],  [[g:Gewalt]],  [[g:Gewerkschaften]],  [[g:Gleichheit]],  [[g:Grundrechte]], [[h:Herrschaft]],  [[h:Homosexualität]],  [[k:Kapitalismus]],  [[k:Kommunalpolitik]], <!--[-->[[l:Lesbenbewegung|Lesbenbewegung]]<!--]-->,  <!--[-->[[l:Lohnarbeit|Lohnarbeit]]<!--]-->,  <!--[-->[[m:Marginalisierung|Marginalisierung]]<!--]-->,  <!--[-->[[m:Menschenrechte|Menschenrechte]]<!--]-->, Neue Soziale Bewegungen,  Patriarchat,  Politik, Quotierung,  Rechte,  Reformismus,  Staat,  Suffragetten,  Ungleichheit, Unrecht,  Unterdrückung 
    
  

Sitemap

This is a sitemap over all available pages ordered by namespaces.

Page Actions
Wiki Actions
User Actions
Submit This Story
 
InkriT Spende/Donate     Kontakt und Impressum: Berliner Institut für kritische Theorie e.V., c/o Tuguntke, Rotdornweg 7, 12205 Berlin
g/gleichstellungspolitik.txt · Zuletzt geändert: 2018/03/07 18:01 von flo     Nach oben
Recent changes RSS feed Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki Design by Chirripó