Warning: strpos(): Empty needle in /homepages/7/d84648464/htdocs/e_inkritpedia/e_maincode/lib/plugins/translation2/action.php on line 53

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /homepages/7/d84648464/htdocs/e_inkritpedia/e_maincode/lib/plugins/translation2/action.php:53) in /homepages/7/d84648464/htdocs/e_inkritpedia/e_maincode/inc/actions.php on line 187
Geworfenheit []

Geworfenheit

A: mulqan fī al-‛ālam. – E: thrownness. – F: être-jeté. – R: razmetannost’. – S: ser arrojado. – C: bei yiqigan

Susanne Lettow

HKWM 5, 2001, Spalten 775-781

G ist ein zentraler Begriff der heideggerschen Philosophie von Sein und Zeit (SuZ). G bezeichnet ins Passive und Individuelle gewendet, was Marx und Engels in der DI ansprechen: dass »jedes Individuum und jede Generation« eine »Summe von Produktionskräften, Kapitalien und sozialen Verkehrsformen […] vorfindet« (…). Was hier fehlt und worauf der Begriff der G fokussiert ist, ist die Tatsache, dass jedes Individuum auch »sich« vorfindet, der »Schreck, dass wir da sind« (Anders 1947). G artikuliert die Kontingenz der historischen und gesellschaftlichen Situation, wie sie sich für das Individuum darstellt. Während Sartre diese Kontingenzerfahrung in eine »Konstruktion des Absurden« (Haug 1966) überführt, hat Althusser das mit G Bezeichnete vom Standpunkt der Strukturen formuliert, die das Ungeborene »erwarten«, und in denen »das ehemalige zukünftige Subjekt (l’ancien futur-sujet) ›seinen‹ Platz ›finden‹ muss, d.h. zu dem geschlechtlichen Subjekt (Junge oder Mädchen) werden muss, das es bereits von vornherein gewesen ist« (…). In dieser Formulierung aber fehlt die Seite des tätigen Individuums, das die Situation, in die es »geworfen« ist, praktisch aneignet und verändert. Der Begriff G deutet dessen Situiertheit im Ensemble der Produktion und Reproduktion des Lebens an und verschweigt sie zugleich. Die Bezugnahmen des marxistisch/herrschaftskritischen Denkens auf den Begriff gehen von diesem Widerspruch aus.

Althusser-Schule, Angst/Furcht, Einsamkeit, Engagement, Entfremdung, Entwurf, Existenz, Existenzialismus, Fatalismus, Genesis, Geschichtsphilosophie, Hegel-Kritik, Hoffnung, Kontingenz, Ontologie, Praktisch-Inertes, Robinsonaden, Subjektivität, Ursprung, Zufall

artikel_per_email.jpg

Übersicht

Dies ist eine Übersicht über alle vorhandenen Seiten und Namensräume.

Wikiaktionen
Benutzeraktionen
Andere aktionen
 
InkriT Spende/Donate     Kontakt und Impressum: Berliner Institut für kritische Theorie e.V., c/o Tuguntke, Rotdornweg 7, 12205 Berlin
g/geworfenheit.txt · Zuletzt geändert: 2012/12/29 16:48 (Externe Bearbeitung)     Nach oben
Recent changes RSS feed Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki Design by Chirripó