Warning: strpos(): Empty needle in /homepages/7/d84648464/htdocs/e_inkritpedia/e_maincode/lib/plugins/translation2/action.php on line 53

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /homepages/7/d84648464/htdocs/e_inkritpedia/e_maincode/lib/plugins/translation2/action.php:53) in /homepages/7/d84648464/htdocs/e_inkritpedia/e_maincode/inc/actions.php on line 187
Identität []

Identität

A: al-huwīya. – E: identity. – F: identité. – R: toždestvo, identičnost’. – S: identidad. – C: tongyixing, shenfen 同—性、 身份

Volker Schubert

HKWM 6/I, 2004, Spalten 653-664

Seit Mitte des 20. Jh. steht ›I‹ für Probleme der Selbstidentifikation, -verortung und -vergewisserung von Individuen in gesellschaftlichen Zusammenhängen. Die Frage der älteren philosophischen Tradition nach der Einheit des Selbstbewusstseins ist dabei allenfalls noch implizit präsent. Das überaus breite Problemfeld, der inflationäre Gebrauch des Ausdrucks sowie die vielfache Fragmentierung der I-Diskurse haben vielmehr dazu geführt, dass I mit Begriffen wie Selbst(bewusstsein), Selbstkonzept, Individualität, Ich, Subjekt, Charakter, Persönlichkeit oder sogar Kultur und Gesellschaft verschwimmt und oft jede klare Kontur verliert. Es gibt kaum eine Frage, die nicht als I-Problem diskutiert werden könnte. Diese Unbestimmtheit macht es schwierig, den Ausdruck in kritischer Perspektive zu nutzen. Profil kann er allenfalls als allgemeiner Problemtitel für die mit der bürgerlich-kapitalistischen Produktionsweise dominierende Form privat-individueller Vergesellschaftung gewinnen. Obwohl er in seiner gängigen Verwendung das widersprüchliche Verhältnis von individueller und gesellschaftlicher Reproduktion eher verdeckt und dazu tendiert, gesellschaftliche Antagonismen durch Psychologisierung zu entschärfen, vermag eine historisch-materialistische Rekonstruktion der Problematik doch den kritischen Blick darauf zu schärfen, wie in einer geschichtlich und kulturell spezifischen gesellschaftlichen Konstellation den Individuen ihre eigene Gesellschaftlichkeit zum Problem und zur individuellen Aufgabe geworden ist.

Aneignung, Anerkennung, Charaktermaske, Einheit, Ethnie/Ethnizität, Feuerbach-Thesen, Freudomarxismus, Gemeinschaft, Geschlecht, Geschlechterverhältnisse, Habitus, Haltung, Handlungsfähigkeit, Heteronormativität, historische Individualitätsformen, Ich, Identifikation, Identitätspolitik, Individualismus, Individualität, individuelle Reproduktion, Individuum, Kohärenz, Kommunikation, Konformismus/Nonkonformismus, Kooperation, Kultur, Moral, nationale Identität, Persönlichkeitstheorie, Postmoderne, Pragmatismus, Subjekt, Subjekt-Effekt, Subjektwissenschaft, Vergesellschaftung

artikel_per_email.jpg

Übersicht

Dies ist eine Übersicht über alle vorhandenen Seiten und Namensräume.

Wikiaktionen
Benutzeraktionen
Andere aktionen
 
InkriT Spende/Donate     Kontakt und Impressum: Berliner Institut für kritische Theorie e.V., c/o Tuguntke, Rotdornweg 7, 12205 Berlin
i/identitaet.txt · Zuletzt geändert: 2018/03/07 12:52 von flo     Nach oben
Recent changes RSS feed Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki Design by Chirripó